© 2010-2012 Musik in der Ev. Kreuzkirche Bonn am Kaiserplatz
Bühnenskizze, Christoph G. Amrhein

Sebastian Kohlhepp

Sebastian Kohlhepp Sebastian Kohlhepp wurde 1981 in Limburg an der Lahn geboren und erhielt seine erste sängerische Ausbildung bei den Limburger Domsingknaben. Er studierte zunächst Schulmusik und seit 2007 Opern- und Konzertgesang bei Prof. Hedwig Fassbender an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main.

Sebastian Kohlhepp ist ein gefragter Konzert- und Oratoriensänger. Das Repertoire des lyrischen Tenors reicht von Werken der Renaissance bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Konzerteinladungen führten ihn zum Europäischen Musikfest Stuttgart, zu den Händel-Festspielen Karlsruhe, in die Alte Oper Frankfurt sowie auf Reisen nach Luxemburg und Italien.

Ab der Spielzeit 2011/2012 gehört Sebastian Kohlhepp dem Ensemble des Badischen Staatstheater Karlsruhe an. Dort wird er u. a. als Helenus/Hylas (Les Troyens) und Don Ottavio (Don Giovanni) zu hören sein. Anfang 2011 führte ihn ein Gastvertrag an die Opéra de Monte-Carlo, wo er in einer Neuinszenierung von Strauss’ Salome die Partie des ersten Juden sang.

Wichtige Impulse für seine sängerische Tätigkeit erhielt Sebastian Kohlhepp in Meisterkursen bei Ingeborg Danz und Christian Elsner sowie in Interpretationskursen bei Rudolf Piernay und dem Klavierduo Stenzl. Er arbeitete mit Dirigenten wie Helmuth Rilling, Alexander Liebreich, Asher Fisch, Ralf Otto, Wolfgang Schäfer und Frieder Bernius.

Sebastian Kohlhepp ist Stipendiat der ArteMusica - Stiftung Frankfurt/Main.

Zur Homepage von Sebastian Kohlhepp

Pfeilsymbol

Termine 2011

Veranstaltungsort:
Ev. Kreuzkirche Bonn

Aufführungen am:
So  3.4.2011 19 Uhr
Fr  8.4.2011 19 Uhr
Sa  9.4.2011 19 Uhr
Sa  9.4.2011 23 Uhr
So 10.4.2011 19 Uhr
[Rahmenprogramm]

Kartenvorverkauf bei BonnTicket: Tickethotline 0228-502010

Förderer und Sponsoren



© 2010-2012 Musik in der Ev. Kreuzkirche Bonn am Kaiserplatz