© 2010-2012 Musik in der Ev. Kreuzkirche Bonn am Kaiserplatz
Bühnenskizze, Christoph G. Amrhein

Christian Palm

Christian Palm Christian Palm wurde in Leipzig geboren, lernte Cello spielen und war Mitglied des renommierten Thomanerchores. Seit seinem Musiktheater-Studium an der Folkwang-Hochschule Essen lebt er als Sänger in Köln. Zu seinen Lehrern zählten Michael Volle und Ingeborg Danz. Meisterkurse besuchte er u.a. bei Charles Spencer, Edith Wiens und Thomas Quasthoff.

Seine sängerischen Projekte umspannen ein vielseitiges musikalisches und darstellerisches Feld. Solistische Engagements führten ihn an die Opernhäuser in Wuppertal, Mannheim, Münster sowie Mönchengladbach/Krefeld. Zudem tritt er regelmäßig in zeitgenössischen Opernproduktionen auf, wie zum Beispiel in Lucia Ronchettis "Prosopopeia" in Kassel oder der Oper "Herzland" von Sarah Nemtsov in München.

Seine Tätigkeit als Konzertsänger brachte ihn in u.a. in das Gewandhaus und in die Thomaskirche Leipzig, zur Glocke Bremen, in die Essener Philharmonie, zur Bach-Akademie Tokyo und in die Liederhalle Stuttgart. Konzertreisen führten ihn nach Russland, Indien, Spanien, Frankreich, Italien, Belgien, Niederlande, Japan, Litauen und die USA.

In Liederabenden trat er z.B. bei den Ludwigsburger Festspielen, beim Speyerer Liedersommer, zuletzt bei dem Festival "Moments Musicaux" in der Normandie und bei dem renommierten International Ch.Frenkel Villa Summer Festival in Siauliai (Litauen) in der Jascha Heifetz Hall auf.

Zur Homepage von Christian Palm

Pfeilsymbol

Termine 2011

Veranstaltungsort:
Ev. Kreuzkirche Bonn

Aufführungen am:
So  3.4.2011 19 Uhr
Fr  8.4.2011 19 Uhr
Sa  9.4.2011 19 Uhr
Sa  9.4.2011 23 Uhr
So 10.4.2011 19 Uhr
[Rahmenprogramm]

Kartenvorverkauf bei BonnTicket: Tickethotline 0228-502010

Förderer und Sponsoren



© 2010-2012 Musik in der Ev. Kreuzkirche Bonn am Kaiserplatz